Moderierte Peer-Gruppen-Treffen von Postdocs (Schwerpunkt Transfer)

Ziele der regelmäßigen Peer-Gruppen-Treffen, die von einem erfahrenen Coach moderiert werden, sind der Austausch zu Transferfragestellungen, das Besprechen von Transferstrategien und -methoden sowie das gemeinsame Finden von Lösungsansätzen für Transferprobleme.

Hierbei sollen die Teilnehmer von den Erfahrungen und Ideen der Kollegen aus anderen Fachbereichen lernen und profitieren. Im Idealfall können sich neue gemeinsame Projekte ergeben. Darüber hinaus können auch Fragen der eigenen Karriereplanung und Persönlichkeitsentwicklung thematisiert werden.

Eine Coaching-Runde besteht aus sechs bis acht festen Teilnehmern, die sich ungefähr im Quartalsrhythmus außerhalb der Hochschule unter Führung eines Moderators treffen. Das 8. Peer-Group-Treffen findet am 21.09.2020 in den Räumen von Kindler-Coaching auf der Königsstraße 6 in Dresden (optional: virtuell, remote) statt. 
Anmeldung und weitere Informationen bei: annegret.wolf@htw-dresden.de

Qualifizierungsprogramm Transfermanagement

In regelmäßigen Abständen werden Qualifizierungsmodule stattfinden, die den Postdocs Methoden, Tools und Strategien vermitteln, die sie im Transfer ihrer Forschungsthemen in praxisnahe und mögliche kommerzielle Anwendungen nutzen können.

Die inhaltlichen Schwerpunkte liegen dabei auf Themen wie zielgruppenadäquates Präsentieren und Kommunizieren, auf Strukturieren und Modellieren von Ideen und komplexen wissenschaftlichen Zusammenhängen und dem Akquirieren von Industriepartnern und Fördergeldern.

Termine aus dem Teilvorhaben

Alle Termine

News aus dem Teilvorhaben

Alle News