Bürger trifft Wissenschaft: Auf ein Bier mit dem Forscher im AAL-Labor

AAL bedeutet Ambient Assisted Living – oder einfach ausgedrückt: Ein Labor mit Bett und Fernseher. Für ein gemeinsames Projekt der Hochschule Zittau/Görlitz mit dem Vermieter Kommwohnen wurde in Görlitz eine Wohnung mit fast allem ausgestattet, was derzeit an technischen Helfern zu haben ist, um alten Menschen den Alltag zu erleichtern.

Prof. Dr. Andreas Hoff und Bill Pottharst geben einen Einblick in dieses Forschungsvorhaben der Hochschule Zittau/Görlitz.

Die Veranstaltungsreihe wird gemeinsam mit der Saxony5 Partnerin, der Volkshochschule Dreiländereck angeboten.

Bitte melden Sie vorab sich bei der Volkshochschule Dreiländereck an.

Die Teilnahme ist kostenfrei.