Sächsische Innovationsbörse Co-Creation Labs Transferverbund Saxony⁵

Die Sächsische Innovationsbörse von futureSax bietet Akteur:innen aus Wissenschaft und Wirtschaft die Möglichkeit in Kontakt zu treten, sich auszutauschen und Kooperationen anzubahnen. Diesmal stehen speziell die Co-Creation Labs des Transferverbundes Saxony⁵ im Mittelpunkt und werden mit kurzweiligen Pitches vorgestellt.

Programm:

10:15 Uhr Eröffnung und Begrüßung
Marina Heimann, Geschäftsführerin futureSAX GmbH

10:30 Uhr Die Co-Creation Labs der sächsischen Hochschulen für angewandte Wissenschaften
N.N., N.N., Transferverbund Saxony⁵

10:40 Uhr Pitches aus den Co-Creation Labs
Moderation: Ronny Kittler, Projektmanager futureSAX GmbH

  • Sichere Mensch-Roboter-Kooperation/ Interaktion
    Prof. Dr.-Ing. Jens Jäkel, Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK)
  • Robotik in der Fabrik der Zukunft
    Prof. Dr.-Ing. habil. Alexander Winkler, Hochschule Mittweida
  • mobil – vernetzt – intelligent – autonom – Zukunft oder schon Realität
    Martin Leutelt, Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK)
  • GrobKorn – Großformatiger 3D-Druck in Stahl für Konstruktionen in der Architektur
    Prof. Dr.-Ing. Alexander Stahr, Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK)
  • Strip Till One Pass – reduzierte Bodenbearbeitung als ein Werkzeug zur Biodiversitätssteigerung auf der Fläche
    Thomas Schneider, Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden
  • Superharte und spannungsfreie ta-C-Schichten für den industriellen Einsatz
    Hagen Grüttner, Geschäftsführer ANTACON GmbH, Mittweida
  • Neuronale Tensor-Formate ein innovativer Ansatz beim maschinellen Lernen
    Prof. Mike Espig, Westsächsische Hochschule Zwickau

11:30 Uhr Pause

11:40 Uhr Matching & Austausch in den Themenräumen

12:00 Uhr Ende der Veranstaltung

 

ANMELDUNG: https://www.futuresax.de/events/veranstaltung/saechsische-innovationsboerse-co-creation-labs-transferverbund-saxony5