Erster Saxony5 Transferfilm online

Saxony5 bündelt Ressourcen und Kompetenzen der fünf HAW in Sachsen und soll als „Transfermotor“ den Wissens- und Technologieaustausch antreiben. Klingt gut. In Theorie. Doch was bedeutet das eigentlich und was genau kommt dabei raus? Damit man nun auch sehen kann, was eigentlich in unseren Co-Creation Labs gebraut wird und wie realer Wissenstransfer funktioniert, starten wir mit einer Filmreihe.

Den Anfang macht unser Co-Creation Lab „Landwirtschaft und Biodiversität“, welches in einem Kooperationsprojekt mit der Ölmühle Moog den nachhaltigen Anbau von Sonnenblumen auf Sächsischen Feldern untersucht hat. In unserer Filmreihe kommen Unternehmen, Anwender und Wissenschaftler zu Wort und erklären, wie Transfer zu gelebter Realität wird. Definitiv sehenswert!

Ein großer Dank geht an das Saxony5 Cluster für medialen Wissens- und Technologietransfer an der Hochschule Mittweida für diese wunderbare Darstellung der Arbeit unserer Forscher und unseren Partnern für das entgegengebrachte Vertrauen.

Wir wünschen viel Spaß mit dem ersten Co-Creation Lab Film – von denen in den nächsten Monaten noch einige folgen werden!

Youtube Video Thumbnail
YouTube Icon Freischalten

Datenschutzhinweis

Beim Laden unserer Inhalte werden Nutzungsinformationen an YouTube übertragen und dort ggf. verarbeitet.