Für die Stärkung des forschungsbasierten Wissens- und Technologietransfers haben sich die sächsischen Hochschulen für Angewandte Wissenschaften (HAW) in Dresden, Leipzig, Mittweida, Zittau/Görlitz und Zwickau zusammengeschlossen. Der Transferverbund „Saxony5“ bündelt die Ressourcen und Kompetenzen der fünf HAW sowie von mehreren direkten Partnern. Mittels interdisziplinärer Zusammenarbeit und intelligenter Vernetzung soll inhaltlich und methodisch eine neue Qualität im Transfer und somit für die Region eine nachhaltige Wohlfahrtsentwicklung erreicht werden. Saxony5 wird im Rahmen des Programms „Innovative Hochschule“ vom Bundesministerium für Bildung und Forschung sowie von der Gemeinsamen Wissenschaftskonferenz über fünf Jahre gefördert.

Halbzeit bei Saxony5

Wir blicken zurück auf zweieinhalb Jahre Projektlaufzeit der Förderinitiative „Innovative Hochschule“: geprägt von interdisziplinärer Netzwerkarbeit, intensivem Austausch mit Partnern aus Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft und Anbahnung neuer, spannender Kooperationen. Und immer motiviert vom Grundgedanken des forschungsbasierten Wissens- und Technologietransfers. Informieren Sie sich über aktuelle Projekte in unserer Halbzeitbroschüre.

Please wait while flipbook is loading. For more related info, FAQs and issues please refer to DearFlip WordPress Flipbook Plugin Help documentation.

Erklärfilm zu Saxony5

Um was geht es im Verbundprojekt Saxony5? Das Video erläutert es kurz und knapp.

Youtube Video Thumbnail
YouTube Icon Freischalten

Datenschutzhinweis

Beim Laden unserer Inhalte werden Nutzungsinformationen an YouTube übertragen und dort ggf. verarbeitet.

Termine

Alle Termine

News

Projektpartner:in finden leicht gemacht mit dem neuen Transferportal

Das neue Transferportal von Saxony⁵ bietet Wissenschaftler:innen, Forscher:innen, KMU und Interessierten die direkte und professionelle Vernetzung untereinander.

Weiterlesen

Autonome Energieversorgung dank intelligenter Vernetzung von Komponenten (Videoreihe „Vernetzte Mobilität“ 3/4)

Im dritten Video unserer Videoreihe zum Co-Creation Lab Vernetzte Mobilität stellen wir das Projekt Sektorkopplung der Hochschule Zittau/Görlitz vor.

Die Wärmeerzeugung in Haushalten und Unternehmen sowie im Verkehr sind heute noch ziemlich fossil. …

Weiterlesen

Intelligente Assistenzdienste helfen bei der Verbesserung der Sicherheit (Videoreihe „Vernetzte Mobilität“ 2/4)

Das Co-Creation Lab Vernetzte Mobilität forscht an der Vermeidung von schweren Unfällen durch Gefahrenerkennung und aktive Warnung gefährdeter Personen mittels kombinierter Warnsysteme.

Weiterlesen

Herausforderung Lastmanagement: Mehrere E-Autos an einem Ort laden

Die Zukunft fährt elektrisch: umweltfreundlich, leise und effizient. Noch stehen den vielen Vorteilen aber Hindernisse im Weg.

Weiterlesen

Fraunhofer Kunststoffzentrum Oberlausitz fertigt 3D-gedruckte Atemschutzmasken

Das Team vom Fraunhofer Kunststoffzentrum Oberlausitz (FKO) und Kolleg*innen der HSZG haben Innerhalb von nur acht Monaten eine innovative, wiederverwertbare und hautverträgliche Atemschutzmaske entwickelt.

Weiterlesen

Können bestimmte Pflanzen die Felder gesünder machen?

Die Landwirtschaft steht unter hohem Druck. Ein Teil der Ackerflächen muss jedes Jahr für ökologische Ausgleichsmaßnahmen genutzt und es darf immer weniger gedüngt und gespritzt werden. …

Weiterlesen
Alle News