Für die Stärkung des forschungsbasierten Wissens- und Technologietransfers haben sich die sächsischen Hochschulen für Angewandte Wissenschaften (HAW) in Dresden, Leipzig, Mittweida, Zittau/Görlitz und Zwickau zusammengeschlossen. Der Transferverbund „Saxony5“ bündelt die Ressourcen und Kompetenzen der fünf HAW sowie von mehreren direkten Partnern. Mittels interdisziplinärer Zusammenarbeit und intelligenter Vernetzung soll inhaltlich und methodisch eine neue Qualität im Transfer und somit für die Region eine nachhaltige Wohlfahrtsentwicklung erreicht werden. Saxony5 wird im Rahmen des Programms „Innovative Hochschule“ vom Bundesministerium für Bildung und Forschung sowie von der Gemeinsamen Wissenschaftskonferenz über fünf Jahre gefördert.

Termine

Alle Termine

News

Matchmaking – Neue Technologien im Verkehr

Am 7. November treffen sich an der HTW Dresden Akteure aus Forschung und Wirtschaft zum Thema „Sicher ist sicher! Neue… […]

Weiterlesen

Impulsworkshop Expertenwissen für die Fabrik der Zukunft

Der 2. Impulsworkshops im Rahmen des Transferprojektes SAXONY5 an der Westsächsischen Hochschule Zwickau (WHZ) befasste sich mit der Frage, wie… […]

Weiterlesen

3. Dresden HR Innovation Barcamp

Am 30.10.2019 fand bereits das 3. Dresden HR Innovation Barcamp statt. Dieses Mal waren wir bei der Gevekom GmbH, einem… […]

Weiterlesen

Die Saxony5-Website ist online!

Nach langer Arbeit mit unseren Partnern der Sherpa Dresden GmbH ist unsere Projekt Website nun online. Hier finden Sie ab… […]

Weiterlesen

Die Industrie 4.0 Modellfabrik auf den 9. Ostsächsischen Maschinenbautagen am TGZ Bautzen

Die Teilnehmer der Ostsächsischen Maschinenbautage erleben hautnah verschiedene Use Cases und Digitalisierungslösungen auf der Exkursion in die Industrie 4.0 Modellfabrik… […]

Weiterlesen
Alle News