Herzlich willkommen zur Kinderuni

Du wolltest schon immer einmal wissen, was sich hinter den Türen einer Hochschule verbirgt? Was Professoren eigentlich machen? Dann finde es heraus!

Nimm an der Kinderuni der Hochschule Mittweida teil!

Wir reisen mit Dir durch die spannende Welt der Wissenschaft und beantworten Deine Fragen. Viele Experimente und interessante Themen erwarten Dich.

Elektrische Rennautos – Von der Werkstatt auf die Rennstrecke

In Mittweida hat der Gründer des AUDI- Werkes und berühmte Rennfahrer, August Horch, studiert. Die Studierenden führen diese Tradition fort und bauen Rennautos. Mit diesen Autos nehmen Sie an internationalen Rennen teil und das bisher beste Ergebnis ist ein zweiter Platz. In der Vorlesung erfährst Du, wie man ein Rennauto konstruiert und baut. Du erfährst, warum es getestet werden muss und was alles bei einem Autorennen zu beachten ist. Mein Team und ich haben für Dich mehrere Rennautos mitgebracht. Die beiden letzten haben einen Elektromotor. So kann man auch bei Autorennen unsere Umwelt schonen. Du erfährst wie ein Windkanal funktioniert. Auch hier haben wir einen mitgebracht. Wir sind gerade dabei unser nächstes Rennauto zu planen. Hierfür gibt es einen Ideenwettbewerb bei dem Du aktiv mit das neue Auto gestalten kannst. Das Ergebnis dieses Ideenwettbewerbs zeigen wir Dir am Ende der Vorlesung.

Dein Dozent: Prof. Frank Weidermann

 

Derzeit finden alle Kinderunis online statt. Eine vorherige Anmeldung ist daher nicht notwendig – Jeder/ Jede kann teilnehmen. Den Teilnahmelink findest Du rechtzeitig auf diesen Seiten.

Eine Anmeldung für Vorlesungen im Hörsaal (aktuell nicht möglich) ist unbedingt erforderlich, da die Anzahl der Sitzplätze begrenzt ist. Bitte nutze hierfür unseren Anmeldedienst oder ruf uns einfach an.

Alle Veranstaltungen der Kinderuni sind selbstverständlich kostenfrei.