Maker Faire Sachsen

Die Messe Maker Faire Sachsen in Chemnitz ist ein familienfreundliches Festival für Inspiration, Kreativität und Innovation.

Zahlreiche Maker, Bastler, Tüftler, Hacker und Künstler präsentieren sich auf der Maker Faire Messe Chemnitz, um ihre Projekte, Arbeitsergebnisse, Erfindungen und Experimente einer breiten Öffentlichkeit vorzustellen, vom Hobbyprojekt bis hin zum Prototypen. Ob Technik, Handwerk oder Produkte, ob Hobby, Beruf oder Forschung, ob zu Hause, in der Schule, im Makerspace, an der Hochschule, im Forschungsinstitut oder Unternehmen, auf der Erfindermesse in Chemnitz kommen experimentierfreudige Selbermacher, Kreativköpfe, Querdenker und Technikenthusiasten zusammen, knüpfen Kontakte und tauschen sich aus.

Im Mittelpunkt der Kreativmesse steht dabei Basteln, Bauen, Erfinden, Experimentieren, Lernen, Recyceln, Inspirieren und Spaß haben. Kinder, Schüler und Erwachsene werden zudem auf eine kreative und spielerische Weise für Wissenschaft, Technik und den lustvollen Umgang mit Materialen und Werkzeugen begeistert.

Darüber hinaus machen viele interessante Mitmachstationen, ein spannendes Vortragsprogramm sowie Workshops und faszinierende Experimente die Sächsische Maker Faire in Chemnitz zu einem familienfreundlichen Festival für Inspiration, Kreativität und Innovation.

 

Auch die Hochschule Mittweida mit dem Co-Creation Lab „Additive Fertigung“ wird mit einem eigenen Stand dabei sein.

 

Text: Messe.de