Training: Qualitätsmanagement

Was ist Qualität?

Bei Amazon, Google und co. sind es die Sternchen, die vermeintlich eine Aussage zur Qualität liefern. Wer schlechte Produktqualität abliefert und bei der Kundenzufriedenheit nur Unmut erntet, der verschwindet in der Regel schnell vom Markt. Negative Kundenrezensionen haben unmittelbar Auswirkung auf das Image und den Absatz.

Für Unternehmen stellt sich deshalb die Frage: Welche Bedingungen müssen erfüllt sein um die Kunden glücklich zu machen? Oder tiefgehender betrachtet: Wie kann die Prozess- und Arbeitsqualität erhöht werden, um die Qualität eines Produktes oder einer Dienstleistung zu verbessern?

Antworten liefert das Qualitätsmanagement. Es sorgt dafür, dass die Angebote eines Unternehmens und die Erwartungen von Kunden übereinstimmen.

Es gibt eine Reihe von Qualitätsmanagementnormen, welche als Rahmen oder auch als verpflichtende Vorgabe für die Etablierung eines Qualitätsmanagementsystems herangezogen werden.

Die bekanntesten Qualitätsmanagementmodelle sind die ISO 9001 sowie das EFQM-Modell (European Foundation for Quality Management-Modell).

Das Training nimmt beide Modelle in den Blick und vermittelt den Teilnehmern eine Übersicht über die wesentlichsten Aspekte des Qualitätsmanagements auf der Basis der DIN EN ISO 9001:2015 und der Maßgaben des EFQM Modells.

 

Trainerin:

Rita Döbel, Lauchhammer

Bildquelle:

https://pixabay.com/de/photos/montage-tischler-zimmerei-3830652/

Teilnahme

Freie Plätze bitte erfragen

 

Es handelt sich hierbei um eine Veranstaltung des Saxony5 Trainee-Programms „Innovationsnachwuchs für Sachsen“.