Trainee-Programm „Innovations-Nachwuchs für Sachsen“ 2022

Junge Menschen bei der GRuppenarbeit

Jetzt die Weichen für die Zukunft und die Karriere stellen!

Das erfolgreiche Trainee-Programm „Innovations-Nachwuchs“ geht ab dem 12. April 2022 in eine neue Runde.

Aufgrund freier Kapazitäten sind Einzelanmeldungen zu den Trainings möglich. Bei Interesse senden Sie eine Mail an: torsten.haenel@htw-dresden.de

Das Programm richtet sich an

  • Absolventen,
  • Berufseinsteiger,
  • Berufserfahrene,
  • Post-Docs und
  • Promovierende,

die einen Bezug (Studenten, Ehemalige/Alumni, Forschende, Kooperationspartner, Angestellte) zu einer der 5 beteiligten HAWs herstellen können.

Inhalte des Trainee-Programms

„Was muss ich können, wie bleibe ich up to date, wie begegne ich den Herausforderungen einer globalen, digitalen Welt?“

Fragen, die sich Absolventen wie Berufstätige stellen. Ein mögliche Antwort ist: Durch ein angepasstes Mindset, Toolset und Skillset.

Hierfür ist ein umfangreiches Programm geplant, mit Themen wie

  • Agiles Projektmanagement
  • Big Data
  • Cybercrime
  • Digitales Marketing
  • Digitale Moderation
  • u.v.m.

Die Teilnehmenden lernen in kostenfreien Teamtrainings, Fallstudien und Planspielen moderne Managementkompetenzen kennen, welche im Studium oftmals nicht vermittelt werden.

Sechs Person sitzen um einen Tisch in einem Seminarraum und diskutieren.
Teilnehmende beim Planspiel (Bild: © HTW Dresden – Peter SEBB)

Ziel des Programms ist es, auf zukünftige Herausforderungen, Führungsaufgaben oder Projekte eingestellt zu sein und Instrumente zu kennen.

„Gut gewählte Trainingsmodule und die hohe Interdisziplinarität unter den Teilnehmern, brachten für mich als Maschinenbauer eine Fülle neuer, wertvoller Eindrücke und machen für mich das Besondere an diesem Programm aus“

Maximilian Bürkle, einer der ersten Trainees.

Der Vernetzungsgedanke ist dabei ein wichtiger „Nebeneffekt“, wie Teilnehmer Alexander Grünert weiß:

Durch die Trainee-Wochen und die Networking-Tage kommen wir auch untereinander und auch mit den Referenten und Unternehmen ins Gespräch und können uns vernetzten.“


Bewerbungen für das Programm sind ab sofort und bis zum 15.03.2022 möglich.

Aufgrund freier Kapazitäten sind Einzelanmeldungen zu den Trainings möglich. Bei Interesse senden Sie eine Mail an: torsten.haenel@htw-dresden.de

Die Teilnahme am Programm ist für alle Beteiligten grundsätzlich kostenfrei.

Weitere Informationen zum Programm finden Sie hier.