Führung Industrie 4.0 Modellfabrik: 30.05.2024 an der HTWD

30. Mai 2024

Seit Anfang 2018 bietet die Professur für Informationsmanagement geführte Besichtigungen im Gläsernen Labor Industrie 4.0 Modellfabrik an. Diese Veranstaltungen finden im Rahmen des Transferverbundes Saxony5, einem Zusammenschluss der in Sachsen ansässigen fünf Hochschulen für Angewandte Wissenschaften (HAW), statt.

Am 30. Mai 2024 findet der nächste Führungstermin statt, zu welchem Sie sich anmelden können.

Modulare Fertigungslinie und Demonstratoren in Aktion

Die kostenfreie Führung wird von Wissenschaftlichen Mitarbeitern durchgeführt und zielgruppengerecht auf die Anforderungen des Publikums aus Wirtschaft, Wissenschaft, Schule sowie Gesellschaft zugeschnitten.

Highlights auf einen Blick

  • Vorstellung der Professur für Informationsmanagement,
  • Einblicke in die Forschungsschwerpunkte und Projekte,
  • Führung durch die cyberphysische Lernfabrik und die Vorstellung der enginierten Demonstratoren,
  • Aufzeigen von neusten Erkenntnissen zum Thema Menschzentrierung, Resilienz und Nachhaltigkeit (Industrie 5.0)

Sie bekommen unsere modulare Fertigungslinie sowie Demonstratoren neuester Technologien anschaulich und unterhaltsam erklärt. Es wird auch Raum und Zeit für Fragen, zum Vernetzen und eine Tasse Heißgetränk geben.

Treffpunkt

Bitte finden Sie sich am Veranstaltungstag im Raum Z903a der 9. Etage des Zentralgebäudes der Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden, Friedrich-List-Platz 1, 01069 Dresden ein. Nutzen Sie hierzu den Fahrstuhl rechterhand (ausgehend vom Hbf Dresden).

Bei Fragen und Hinweisen vorab wenden sich an Nicole Jäpel.

Anmeldung

Keine Anmeldung mehr möglich!

von Nicole Jäpel

Datum

30.05.2024 – 13:30

Ort

Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden
Friedrich-List-Platz 1
01069 Dresden
Z903a

Teilprojekte

Kontakt

Porträtfoto Nicole Jäpel

M.A. Nicole Jäpel

Projektmitarbeiterin

Tel.: +49 351 462 3046

Porträtfoto Jessica Haustein

M.A. Jessica Haustein

Projektmitarbeiterin

Tel.: +49 351 462 3872

Zurück zur Übersicht
Eine gemeinsame Initiative von Innovative Hochschule, Bundesministerium für Bildung und Forschung und Gemeinsame Wissenschaftskonferenz GWK