Kernkompetenzen

Mittels Selektivem Lasermikroschmelzen (Mikro-SLM) gefertigtes Schnittmodell eines Dreizylindermotors aus Edelstahl.

3D-Druck von Metall und Keramik

Laserbasierte Additive Fertigung mittels Lasermikrosintern, Selektivem Laserschmelzen (SLM), Selektivem Lasermikroschmelzen (Mikro-SLM), Micro Cladding, Hochrate Micro Cladding sowie Laserauftragschweißen

Emissionsbildung beim Aufschmelzen von thermoplastischem Polyurethan (TPU) im SLS-Verfahren.

3D-Druck von Kunststoff

Entwicklung und Umsetzung thermoplastischer Kunststoffbauteile für verschiedenste Anwendungsbereiche auf Basis des selektiven Lasersinter- und Schmelzschichtverfahrens sowie Materialoptimierung, Effizienzsteigerung und Funktionsintegration

Innovative 3D-gedruckte Knoten aus Metall für moderne Freiformfassaden

3D-Druck in Architektur und Bauwesen

Ressourcenschonende, smarte und effiziente Tragkonstruktionen aus dem Drucker – die Zukunft hat schon begonnen! Das bisher ungenutzte Potenzial dieser Produktionstechnologie, gekoppelt mit digital-numerischen Planungswerkzeugen, ebnet den Weg für die Entwicklung von Fertigungskonzepten für die Baubranche. Die Kombination aus feinen Metallpartikeln und gebündeltem Licht eröffnet völlig neue Perspektiven in Bezug auf individuell geformte Bauteile und Funktionsintegration.

Druck eines grünen Pads mittels FDM.

Anlagenintegration

Informationstechnische Integration von Additiven Verfahren in Industrie 4.0-Systeme sowie öffentliche Darstellung  der 3D-Drucktechnologien

Projektbeispiele

Hochkompakter Mikro-Wärmeübertrager aus Edelstahl mit aufgesteckten Anschlüssen (links) und ohne Anschlüsse (rechts).

Hochkompakter Mikro-Wärmeübertrager aus Edelstahl

Das Lasermikrosintern ermöglicht die Herstellung extrem hochaufgelöster, komplexer Mikro-Bauteile aus Metall und Keramik. So können u.a. hochkompakte Mikro-Wärmeübertrager mit Wand- und Kanalbreiten von unter 100 µm generiert werden, die in einem Bauvolumen von nur wenigen Kubikzentimetern eine Wärmeleistung von mehreren Kilowatt übertragen können.

Technische Darstellung eines einzelnen parametrischen AMiCo-Knotens.

Additive Manufacturing in Building Construction (AMiCo)

Automatisierte Fertigungsprozesse auf der Basis individueller Planungsdaten sind der Schlüssel zu mehr Qualität und Effizienz am Bau. Im Projekt werden prototypische Strategien zur additiven Fertigung von Knotenverbindern aus Metall für optimierte Fassaden- und Dachkonstruktionen auf der Basis digitaler Bauwerksmodelle und Prozessketten entwickelt.

3D-gedruckte Atemschutzmaske zum Schutz vor Feinstaub bei der Bearbeitung von SMC aus Naturfaserwerkstoffen

3D-gedruckte Atemschutzmaske – umweltfreundlich und recyclebar

Auf Grundlage des selektiven Lasersinterns (SLS) konnte eine innovative, hautverträgliche sowie desinfektionsmittelbeständige Atemschutzmaske entwickelt werden. Vor allem die hohe geometrische Anpassungsfähigkeit und Wiederverwendbarkeit ermöglichen eine individuelle ressourcenschonende Lösung für den Bedarf an professionelle Atemschutzmasken.

Team

Hochschule Mittweida

Prof. Dr.-Ing. André Streek

Teilvorhabensleiter
HS Mittweida
Tel.: +49 3727 58-1837
streek@hs-mittweida.de

Michael Pfeifer, M.Sc.

Transferbeauftragter
HS Mittweida
Tel.: +49 3727 58-1396
pfeifer@hs-mittweida.de

Button Verlinkung zu Transferportal

Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden

Portrait Prof. Thomas Wiedemann Saxony5

Prof. Dr.-Ing. Thomas Wiedemann

Teilvorhaben-Beteiligter
HTW Dresden
Tel.: +49 351 462-3322
thomas.wiedemann@htw-dresden.de

Button Verlinkung zu Transferportal

Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig

Portrait Prof. Dr. Alexander Stahr Saxony5

Prof. Dr.-Ing. Alexander Stahr

Teilvorhaben-Beteiligter
HTWK Leipzig
Tel.: +49 341 3076-6263
alexander.stahr@htwk-leipzig.de

Button Verlinkung zu Transferportal
Portrait Ryan Hallahan Saxony5

Ryan Hallahan, B.A.

Projektmitarbeiter
HTWK Leipzig
Tel.: +49 341 3076-8673
ryan.hallahan@htwk-leipzig.de

Button Verlinkung zu Transferportal

Hochschule Zittau/Görlitz

Portrait Prof. Sebastian Scholz Saxony5

Prof. Dr.-Ing. Sebastian Scholz

Teilvorhaben-Beteiligter
HS Zittau/Görlitz
Tel.: +49 3583 54086-4009
sebastian.scholz@hszg.de

Portrait Ronald Wolf-Wagenführ Saxony5

Dipl.-Ing. Ronald Wolf-Wagenführ

Projektmitarbeiter
HS Zittau/Görlitz
Tel.: +49 3583 54086-4018
ronald.wolf-wagenfuehr@hszg.de

Termine aus dem Teilvorhaben

Alle Termine

News aus dem Teilvorhaben

Für Technik begeistern

Fakultät Ingenieurwissenschaften präsentierte sich auf der „makers united“ in Chemnitz. Viele junge Macher*innen interessierten sich. Späteres Studium nicht ausgeschlossen.

Wenn ein paar Citybahn-Haltestellen von Mittweida entfernt eine große „Macher-Messe“ stattfindet, …

Weiterlesen

Forschung trifft … Partner aus Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft

Am 6. Juli 2022 tauschten sich 150 Forschende und Praxispartner im Forschungszentrum Eilenburger Straße aus und erhielten Einblicke in Labore.

Unter dem Motto „Forschung trifft …“ kamen am Spätnachmittag des 6. …

Weiterlesen

Der Campus lebt und leuchtet

Mehr als 2000 Nachtaktive erlebten die Nacht der Wissenschaften an der Hochschule Mittweida.

Das gab es seit drei Jahren nicht mehr: Ein Wissenschaftserlebnisfest für die ganze Familie. …

Weiterlesen

Drei auf einen Streich

Wissenschaftler:innen der Hochschule auf drei parallelen Messen

Am 20.06.2022 war es eng vor dem Haus 1 der Hochschule Mittweida, denn gleich drei Kleinbusse wurden beladen mit Stehtischen, …

Weiterlesen

Rückblick: 17. – 19.05.2022 – Messe Rapid.Tech 3D 2022 in Erfurt

Vom 17. bis 19.05.2022 fand mit der Rapid.Tech 3D 2022 in Erfurt eine der wichtigsten Informationsveranstaltungen im Bereich der generativen Fertigungsverfahren statt. …

Weiterlesen

26. – 29.04.2022 – Messe LASER World of PHOTONICS 2022 in München

Vom 26. bis 29.04.2022 fand mit der LASER World of PHOTONICS 2022 in München die Weltleitmesse für Komponenten, Systeme und Anwendungen der Photonik statt. …

Weiterlesen

Saxony5 im Forschungskosmos

Saxony5 war Anfang des Jahres mit einem Beitrag in der Printausgabe des ZEIT Forschungskosmos und mit fünf weiteren Beiträgen in der digitalen Ausgabe. …

Weiterlesen

Die 12. Mittweidaer Lasertagung im Rückblick

Laserexpert:innen trafen sich im November an der Hochschule Mittweida

Geplant

Organisationstalent und Improvisationsvermögen – von alldem benötigte das Team der 12. …

Weiterlesen

Gebäude virtuell sehen: Augmented Reality im Bau

Forschungsprojekt „OptiPaRef“ integriert die Technologie der erweiterten Realität im Holzhandwerk – Projektstart am 1. Juni

Holzbauten werden heute mithilfe digitaler Programme dreidimensional am Computer entworfen, …

Weiterlesen

Saxony5-Transferimpulse – 3D-Druck und Schallabsorption

Am 25.11.2021 gab es in der Veranstaltungsreihe „Saxony5-Transferimpulse“ wieder einen gemeinsamen Workshop der Co-Creation Labs Additive Fertigung und Oberflächentechnik. …

Weiterlesen
Alle News